la-fabrique-auf-gutem-weg

La Fabrique auf gutem Weg

13.11.2018

Neun Tage nach dem Start der «Route du Rhum» - Destination Guadeloupe, ist die IMOCA La Fabrique weniger als 1.800 Meilen von Pointe-à-Pitre entfernt. Eine zweite Halbzeit wird erwartet, die für die Boote und Nerven der Segler weniger stressig zu sein verspricht, die aber dennoch ihren Anteil an Herausforderungen und strategischen Spielen bereithält.

Die IMOCAs und Alan Roura mit La Fabrique haben das Azorenhoch hinter sich gelassen. Das Hoch blockierte die Segler zwischen Madeirea und den Kanarischen Inseln während vier Tagen.

Ein erzwungener Stopp in der ruhigen (windstillen Zone), der das Spiel mit Stéphane Le Diraison und Damien Seguin, die Alan in den ersten Tagen des Sturms überholt hatte, wieder aufnahm. Roura befindet sich nun in einem Passatwind und steuert auf Gudeloupe zu mit dem Ziel, die Regatta auf dem sechsten Platz zu beenden.

 

Rangliste 13/11 bis 14H30

1- Alex Thomson (Hugo Boss) 965,5 Meilen vor dem Ziel
2- Paul Meilhat (SMA) 184,2 Meilen hinter dem
1. Platzierten 3- Yann Eliès (Ucar - Saint-Michel) 218,1 Meilen entfernt
(...)
7- Alan Roura (La Fabrique) 765 Meilen entfernt

DAS RENNEN VERFOLGEN

Foto © Christophe Breschi / La Fabrique Sailing Team



OFFICIAL SPONSOR