sonderpreis-der-jury-fuer-alan-roura-bei-der-genfer-sportnacht

Sonderpreis der Jury für Alan Roura bei der Genfer Sportnacht

19.12.2019

An diesem Mittwoch, dem 18. Dezember, fand die zweite Genfer Sportnacht statt. An diesem Abend kommt die gesamte Sportgemeinschaft des Kantons Genf zusammen, um diejenigen Athletinnen und Athleten zu ehren, die im Jahr 2019 auf der nationalen und internationalen Bühne brilliert haben. Eine grosse Ehre für Alan Roura: Er gewinnt den Sonderpreis der Jury für seinen Solo-Nordatlantik-Rekord.

Die Genfer Sportnacht 2019 fand gestern Abend im Palladium in Genf statt. Bereits 2017, war Alan Teil dieser Feier, wo er nach seiner ersten Vendée Globe in der Kategorie Performance des Jahres ausgezeichnet wurde. Vor vollen Rängen gab Olivier Carrard, Präsident der Jury, die Gewinnerinnen und Gewinner der sieben Kategorien bekannt.

Alan Roura darf sich über eine spezielle Ehre freuen: Der Segler reist mit dem Special Jury Prize für seinen Nordatlantikrekord in einem Solo-Einrumpfboot ab, den er im Sommer 2019 zwischen New York (USA) und Cape Lizard (England) an Bord seiner IMOCA La Fabrique in 7 Tagen 16 Stunden 16 Stunden 58 Minuten und 26 Sekunden aufgestellt hatte.

Alan Roura, Skipper von La Fabrique

«Dieser Preis ehrt mich wirklich sehr. Er belohnt eine Leistung, für die ich alles gegeben habe. Es ist eine grosse Anerkennung für die mit meinem Team geleistete harte Arbeit, mit der wir versucht haben, diesen Rekord aufzustellen. Ich freue mich, meine Saison 2019 mit einem solchen Preis zu beenden. Ich danke euch allen!»


Gewinner 2019

  • Sportler des Jahres: Jérémy Desplanches
  • Sportlerin des Jahres: Elise Chabbey
  • Männliche Hoffnung des Jahres: Roman Mityukov
  • Weibliche Hoffnung des Jahres: Eline Rol 
  • Team des Jahres (weiblich oder männlich): Sébastien Schneiter/Lucien Cujean
  • Behindertensport: Les Aigles de Meyrin
  • Sonderpreis der Jury: Alan Roura, Nordatlantik Solo-Rekord in 7 Tagen 16 Stunden 58 Minuten und 26 Sekunden


Membres du Jury 2019 

Olivier Carrard, Präsident der Jury und Präsident der Panathlon-Stiftung Genf
Marjorie de Chastonay, Präsidentin der Kommission für Bildung, Erziehung, Kultur und Sport des Grossen Rates, Kanton Genf
Antoine Maulini, Präsident der Sportkommission des Stadtrates, Stadt Genf
Frédéric Renevey, Verwaltungsrat, Stadt Lancy, Präsident der Sportkommission des Genfer Gemeindeverbandes
Loïc Perizzolo, ehemaliger Spitzensportler und Mitglied der SportiGeneva
Laurent Seydoux, Mitglied der Kantonalen Kommission für Sportförderung, Kanton Genf
Stéphane Jacquemet, Präsident von Handisport-Genf, Genf
Pascal Bornand, Sportjournalist, Tribune de Genève
Isabelle Musy, Sportjournalistin, RTS


> Die Zeremonie auf Léman Bleu TV nachschauen



OFFICIAL SPONSOR