qualifie-pour-la-route-du-rhum

Qualifié pour la Route du Rhum !

27.07.2018

Alan Roura beendete sein erstes Rennen mit dem umgebauten Boot von La Fabrique auf dem sechsten Platz beim Drheam Cup. Damit hat sich Roura für die Route du Rhum qualifiziert.

Roura nahm nur elf Tage nach der Einwasserung und mit nur einer Folie an der Regatta teil. Die Herausforderung für den 25-jährigen Skipper war enorm, er stellte sich dieser aber mit Bravour. Der Genfer brauchte bei seinem ersten Saisonrennen vier Tage, zwei Stunden und 24 Minuten. «Ich bin wirklich super glücklich, ich hatte nicht so ein langes Rennen mit diesen Bedingungen erwartet. Es war schwer, besonders am Ende mit der Strömung. Aber es war ein sehr schönes Rennen», so Roura, der doch einige Boote hinter sich lassen konnte.

«Es war nicht nur eine Erleichterung, endlich wieder auf dem Wasser zu sein, sondern auch die Qualifikation zu schaffen. Das ist für mich und für mein Team eine grosse Freude».